Todesstrafen-Blog vom Newsplaneten

Die Todesstrafe fördert die Unterdrückung der Menschenrechte und tilgt Aspekte wie Verzeihung, Gnade und Rehabilitation aus unserer Gesellschaft.

Archive for August 2008

Iran: Auspeitschung statt Steinigung – Strafmaßnahmen der Scharia geändert

Posted by newsplanet - August 7, 2008

Auspeitschung statt Steinigung – Strafmaßnahmen der Scharia geändert

Nach Angaben eines iranischen Justizsprechers will die Islamische Republik bis auf Weiteres die Steinigung und das Handabhacken als Strafmaßnahmen aussetzen. Da die Scharia als unveränderlich gilt, kann die Steinigung nicht einfach abgeschafft werden. Deshalb wird die grausame Strafe in Iran lediglich ausgesetzt.

Posted in Todesstrafe allgemein | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

USA richten Mexikaner trotz UN-Protesten hin

Posted by newsplanet - August 7, 2008

Ungeachtet einer Entscheidung des Internationalen Gerichtshofs hat die Justiz in Texas die Todesstrafe gegen den aus Mexiko stammenden Mörder José Ernesto Medellin vollzogen. Zuvor hatte der Oberste Gerichtshof die Vollstreckung der Todesstrafe angeordnet. Die mexikanische Regierung schickte dem US-Außenministerium eine Protestnote. Quelle

Referenzen:

  1. ^ CNN discussion of José Medellín
  2. ^ NY Times case summary
  3. ^ Mears, Bill (200803-25). „Supreme Court overrules Bush, OKs Texas execution„. CNN. Retrieved on 200808-03.
  4. ^ a b Underwood, Melissa (October 10, 2007). „Father of Murdered Girl Questions Bush’s Support to Halt Killer’s Execution„, FOX News. Retrieved on 200808-07.
  5. ^ a bMedia Advisory: Jose Medellin Scheduled For Execution„. Attorney General of Texas (July 29, 2008). Retrieved on 200808-07.
  6. ^ Turner, Allan; Ruiz, Rosanna (200808-06). „Mexican-born murderer executed„, My San Antonio/Houston Chronicle. Retrieved on 200808-06.
  7. ^ Graczyk, Michael (200605-15). „Gang member convicted in high-profile slayings set to die„, The Dallas Morning News/Associated Press. Retrieved on 200808-06.
  8. ^Court seeks to stay US executions„. BBC News (200807-16). Retrieved on 200808-03.
  9. ^ Turner, Allan; Ruiz, Rosanna (200807-17). „Texas still plans to execute killer despite U.N. order„. Houston Chronicle. Retrieved on 200808-03.
  10. ^ The Associated Press (200808-05). „Medellin executed for rape, murder of Houston teens„. Chron.com. Retrieved on 200808-05.
  11. ^ Supreme Court of the United States (200808-05). „Jose Ernesto Medellin v. Texas (Per Curiam)„. SCOTUSblog. Retrieved on 200808-05.

Posted in Vollzogene Hinrichtungen | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

US-Todeskandidat will durch Übergewicht Hinrichtung entkommen

Posted by newsplanet - August 5, 2008

Ein Todeskandidat im US-Bundesstaat Ohio will die Justiz davon überzeugen, dass er zu dick für eine menschenwürdige Hinrichtung ist. Richard Cooeys Leibesfülle mache es nach Angaben seiner Anwälte praktisch unmöglich, geeignete Venen für eine Exekution durch die Giftspritze zu finden, berichten örtliche Medien. Der 41 Jahre alte, verurteilte Mörder wiegt bei einer Körpergröße von 1,73 Metern rund 125 Kilogramm. Cooey hatte 1986 zwei junge Frauen umgebracht. Er soll am 14. Oktober hingerichtet werden.

Posted in Todesstrafe allgemein | Verschlagwortet mit: , | Leave a Comment »