Todesstrafen-Blog vom Newsplaneten

Die Todesstrafe fördert die Unterdrückung der Menschenrechte und tilgt Aspekte wie Verzeihung, Gnade und Rehabilitation aus unserer Gesellschaft.

Posts Tagged ‘Vollzogene Hinrichtungen’

Iran: Größte Massenhinrichtung seit Jahren vollzogen (Update)

Posted by newsplanet - Juli 27, 2008

Die geplante Hinrichtung wurde heute um 6.00 Uhr unserer Zeit vollzogen. Zuvor wurde bekanntgegeben, es würden 30 Personen öffentlich gesteinigt werden. Jetzt wurde jedoch bekannt, dass 29 hingerichtet wurden – sie wurde alle im Ewin-Gefängnis von Teheran erhängt. Sie erhileten die Todesstrafe wegen Verbrechen wie Handel mit Drogen, Tötungsdelikte, Prostitution, Raubüberfälle und so weiter. Unter den Hingerichteten befanden sich jedoch auch Verurteilte, die „die öffentliche Sicherheit und den Frieden“ gestört hätten.

Weiter lesen:
Alle erhängt – Iran richtete heute Morgen 29 Menschen hin – EXPRESS online

29 Drogenhändler und Mörder im Iran hingerichtet – Tagesspiegel

BBC NEWS | Middle East | Iran executes 29 in jail hangings

Posted in Vollzogene Hinrichtungen | Verschlagwortet mit: , | Leave a Comment »

Virginia: Christopher Scott Emmett (36) hingerichtet

Posted by newsplanet - Juli 25, 2008

Der wegen Raubmords zum Tode verurteilte Amerikaner Christopher Scott Emmett (36), ist im Staat Virginia mit einer tödlichen Injektion hingerichtet worden – er wurde am Donnerstagabend um 21.07 Uhr Ortszeit für tot erklärt. Emmett hatte als erster Todeskandidat den Supreme Court angerufen und geltend gemacht, dass es sich bei Exekutionen mit der Giftspritze um eine besonders grausame Hinrichtungsart handele. Die Richter wiesen diese ABeschwerde jedoch nach längeren Beratungen im April jedoch zurück.

Weiter lesen: Christopher Emmett Executed | WSLS 10

Posted in Vollzogene Hinrichtungen | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Texas: Carlton Turner (29) hingerichtet

Posted by newsplanet - Juli 11, 2008

Am 10. Juli 2008 wurde Carlton Turner (29) in Huntsville (US-Bundesstaat Texas) um 18.09 Uhr hingerichtet. Um 18.16 Uhr wurde er für tot erklärt. Turner wurde zum Tode verurteilt, weil er 1998 seine Adoptiveltern ermordete. Sein Onkel war als einer der Hinrichtungszeugen im Zuschauerraum anwesend. Turners letzte Worte galten seinem Onkel: „Ich bereue es die letzten 10 Jahre lang. Ich wünschte, Du könntest meine Entschuldigung akzeptieren. Ich weiß, Du kannst mir Deine Vergebung nicht geben. Es ist ok. Ich versteh es. Ich weiß, ich habe eine Menge Schmerz verursacht“. Danach richtete er seine Worte an die Allgemeinheit und erklärte, er würde die Verantwortlichkeit für seine Taten auf sich nehmen und die Strafe tragen wie ein Mann. Danach entschuldigte er sich erneut für seine Verbrechen.

Presseartikel auf chron.com
ShortNews

Posted in Vollzogene Hinrichtungen | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Virginia: Kent Jermaine Jackson (26) hingerichtet

Posted by newsplanet - Juli 11, 2008

Am 10. Juli 2008 wurde Kent Jermaine Jackson (26) im Greensville Correctional Center in Jarratt (US-Bundesstaat Virginia) hingerichtet. Die Hinrichtung dauerte circa 15 Minuten – um 21.18 wurde Jackson für tot erklärt. Er wurde zum Tode verurteilt, weil er seine Nachbarin (79) sexuell missbraucht und ermordet hat. Seine letzten Worte: „Ihr alle könnt mich nicht töten. Ich bin der König. Erinnert Euch an mich, wie Ihr Euch an Jesus erinnert. Ich werde zurück kommen.“

Presse-Artikel auf NBC29

Posted in Vollzogene Hinrichtungen | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »